TOUR  Schritt 2

Gibt es LRS?
Oder Legasthenie?

Und was davon hat dein Kind?

Gibt es da überhaupt einen Unterschied?


Eines ist sicher: 
Wenn du zehn Wissenschaftler fragst, was LRS oder Legasthenie konkret ist...

... dann wirst du möglicherweise 10 verschiedene Erklärungen bekommen.

Einige werden Legasthenie von LRS unterschieden wollen.
Andere nicht.
Und alle haben Recht.


Ich bin an dieser Stelle einfach klar und deutlich:

Mit ist es völlig gleichgültig, welchen Namen wir dem Problem geben.


Noch wichtiger ist allerdings etwas ganz anderes:
Deinem Kind ist das völlig wurscht, wie wir das nennen.


Können wir uns auf diese Definition einigen:

Dein Kind hat Probleme damit,
das Lesen und Schreiben zu erlernen.


Mehr ist es nicht.

Aber auch nicht weniger.


Lass uns gemeinsam herausfinden, wie wir deinem Kind helfen können.

Ich bin mir sicher, dass es lediglich eine andere Art des Lernens braucht.


Um das zu verstehen, schauen wir uns jetzt an, wie das mit dem Lesen und Schreiben überhaupt funktioniert.


Kommst du mit?


37 %
Tour-Fortschritt

Über den Autor

Mein Name ist Thomas Hofmann.

Seit 1997 befasse ich mich mit Hilfe rund um Lese-Rechtschreibschwäche und Legasthenie.

In dieser Zeit konnte ich hunderten Kindern - aber auch Erwachsenen - helfen, ganz leicht richtig schreiben zu lernen...


Mehr über Thomas Hofmann erfährst du hier.

Im Web 2.0

Du findest mich als LRS-Profi

... bei YouTube 

... bei Facebook

... bei Google+

Alles was Recht ist

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?